Projekt 2018

G.F. Händel (1685-1759): Der Messias in der Bearbeitung von Wolfgang Amadé Mozart

 

Der Messias KV572 ist eine Bearbeitung, welche Mozart im Jahr 1789 von Händels Oratorium Messiah angefertigt hatte. Die Version von Mozart beruht auf einem deutschen Text. Mozart schrieb die Fassung auf Ansuchen von Gottfried von Swieten für Aufführungen in verschiedenen Wiener Adelshäusern, sogenannte Akademien. Der Messias wurde am 6. und 7. März 1789 bei Graf Johann Esterhàzy erstmals aufgeführt. Mozart plante seine Version für diese Aufführung nicht für eine Veröffentlichung, doch bereits 12 Jahre nach seinem Tod wurde der Messias gedruckt und veröffentlicht.

Einladungsschreiben 2018

Werksbeschreibung 2018

Ausführende Kammerchor Solothurn
NN, Sopran
NN, Alt
Hans-Jürg Rickenbacher, Tenor
Szymon Chojnacki, Bass
Suzanne Z`Graggen, Orgel
Orchester musica viva Schweiz
Mirjam Sahli, Konzertmeisterin
Leitung Konstantin Keiser
Aufführungen Samstag, 17.11.2018, 20.00 Jesuitenkirche Solothurn
Sonntag, 18.11.2018, 17.00 St. Galluskirche Kriens
 Vorverkauf Solothurn, Papeterie Blatt & StiftTicketfrog

Kriens, Ticketfrog

Abendkasse  1 Stunde vor Beginn