Projekt 2020

Joshua HWV 64

Das Oratorium in drei Teilen von Georg Friedrich Händel (1685-1759), welches auf dem Buch „Joshua“ des Alten Testamentes beruht, ist eines seiner erfolgreichsten Oratorien.

Im Mittelpunkt der Handlung steht Joshua, der Heeresführer der Israeliten und ein Nachfolger Mose. Erzählt wird wie Joshua sein Volk in das Gelobte Land führt, über den Fall der Stadt Jericho und die Schlacht von Gibeon, während welcher es Joshua gelingt, die Sonne in ihrem Lauf anzuhalten, bis der Feind geschlagen und vertrieben ist.

Joshua überquert den Fluss Jordan, Benjamin West 1800

Ausführende Kammerchor Solothurn
NN, Sopran
NN, Alt
NN, Tenor
Szymon Chojnacki, Bass
Leitung Konstantin Keiser
Aufführung Sonntag,  14.6.2020, 17.00 Konzertsaal Solothurn
 Vorverkauf ab 30.4.2020 bei Blatt & Stift 032 622 82 82
Tickets zu CHF 48.00, 38.00 und 28.00
 Abendkasse  1 Stunde vor Beginn